# Installieren Sie unter Ubuntu Linux, Elementary OS und Linux Mint

# Ubuntu Linux 18.04 oder neuer, elementares Betriebssystem, Linux Mint 18 oder neuer

Installieren Sie QOwnNotes unter Ubuntu Linux (mindestens 18.04) mithilfe des PPA-Repositorys.

Beachten Sie, dass das Repository auch Pakete für ARM enthält, falls Sie QOwnNotes auf einem Raspberry Pi verwenden möchten.

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie die folgenden Zeilen ein, um das Repository hinzuzufügen und QOwnNotes zu installieren.

sudo add-apt-repository ppa:pbek/qownnotes
sudo apt-get update
sudo apt-get install qownnotes
1
2
3

Direkter Download (opens new window)

# Ältere Ubuntu Linux-Distributionen und -Derivate

Versuchen Sie am besten, das AppImage aus QOwnNotes Releases auf GitHub (opens new window) zu verwenden.

Dann können Sie die Ausführungsberechtigungen für die Datei ändern:

chmod a+x QOwnNotes-*.AppImage
1

Anschließend sollten Sie AppImage ausführen können, um dann QOwnNotes auszuführen.

# OBS Repository

Möglicherweise können Sie auch die QOwnNotes unter Ubuntu-Versionen verwenden, die auf Ubuntu Launchpad nicht mehr aktualisiert wurden. Anschließend können Sie die Repositorys des Open Build Service (opens new window) verwenden.

Im Folgenden finden Sie Beispielaufrufe für das xUbuntu 16.10-Repository.

Führen Sie den folgenden Shell-Befehl aus, um dem Repository zu vertrauen.

wget http://download.opensuse.org/repositories/home:/pbek:/QOwnNotes/xUbuntu_16.10/Release.key -O - | sudo apt-key add -
1

Führen Sie die folgenden Shell-Befehle aus, um das Repository hinzuzufügen und QOwnNotes von dort aus zu installieren.

sudo su -
sh -c "echo 'deb http://download.opensuse.org/repositories/home:/pbek:/QOwnNotes/xUbuntu_16.10/ /' >> /etc/apt/sources.list.d/qownnotes.list"
apt-get update
apt-get install qownnotes
1
2
3
4

Direkter Download (opens new window)